Impressum & Datenschutz​:

Offenlegung gemäß §25 Mediengesetz:

Medieninhaber:
Thomas Schelling
Schlossgasse 8
AT-6922 Wolfurt, Österreich

+43 650 4854800

E-Mail: info@thomasschelling.com

Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich.

Haftung für Inhalte dieser Webseite:

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wurden.

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Haftung für Links auf dieser Webseite:

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Haftung für verlinkte Websites besteht laut § 17 ECG für uns nicht, da wir keine Kenntnis rechtswidriger Tätigkeiten hatten und haben, uns solche Rechtswidrigkeiten auch bisher nicht aufgefallen sind und wir Links sofort entfernen würden, wenn uns Rechtswidrigkeiten bekannt werden.

Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Website auffallen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis:

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Sollten Sie auf dieser Webseite Inhalte finden, die das Urheberrecht verletzen, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Bildernachweis:

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Die Bilderrechte liegen bei den folgenden Fotografen und Unternehmen:

 

Fotografien: Frau Fontain, Dornbirn 

                      Thomas Schelling Wolfurt     

​​

Technische Umsetzung:


Thomas Schelling

Datenschutzerklärung:

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

Datenschutz:

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 01.01.1970-121437250) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Diese Webseite wurde mit Wix.com erstellt wurde. Deshalb sind die 

Datenschutzrichtlinien von Wix.com zu berücksichtigen, die unten ausführlich 

dargestellt sind.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert der Webserver von Wix.com automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite

  • Browser und Browserversion

  • das verwendete Betriebssystem

  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)

  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird

  • Datum und Uhrzeit

 

in Dateien (Webserver-Logfiles).

Cookies

Unsere Webseite verwendet HTTP-Cookies, um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Im Folgenden erklären wir, was Cookies sind und warum Sie genutzt werden, damit Sie die folgende Datenschutzerklärung besser verstehen.

Was genau sind Cookies?

Immer wenn Sie durch das Internet surfen, verwenden Sie einen Browser. Bekannte Browser sind beispielsweise Chrome, Safari, Firefox, Internet Explorer und Microsoft Edge. Die meisten Webseiten speichern kleine Text-Dateien in Ihrem Browser. Diese Dateien nennt man Cookies.

Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Cookies sind echt nützliche Helferlein. Fast alle Webseiten verwenden Cookies. Genauer gesprochen sind es HTTP-Cookies, da es auch noch andere Cookies für andere Anwendungsbereiche gibt. HTTP-Cookies sind kleine Dateien, die von unserer Webseite auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookie-Dateien werden automatisch im Cookie-Ordner, quasi dem “Hirn” Ihres Browsers, untergebracht. Ein Cookie besteht aus einem Namen und einem Wert. Bei der Definition eines Cookies müssen zusätzlich ein oder mehrere Attribute angegeben werden.

Cookies speichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, übermittelt Ihr Browser die „userbezogenen“ Informationen an unsere Seite zurück. Dank der Cookies weiß unsere Webseite, wer Sie sind und bietet Ihnen die Einstellung, die Sie gewohnt sind. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen wie beispielsweise Firefox sind alle Cookies in einer einzigen Datei gespeichert.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt. Jedes Cookie ist individuell zu bewerten, da jedes Cookie andere Daten speichert. Auch die Ablaufzeit eines Cookies variiert von ein paar Minuten bis hin zu ein paar Jahren. Cookies sind keine Software-Programme und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere „Schädlinge“. Cookies können auch nicht auf Informationen Ihres PCs zugreifen.

Welche Arten von Cookies gibt es?

Die Frage welche Cookies wir im Speziellen verwenden, hängt von den verwendeten Diensten ab und wird in den folgenden Abschnitten der Datenschutzerklärung geklärt. An dieser Stelle möchten wir kurz auf die verschiedenen Arten von HTTP-Cookies eingehen.

Man kann 4 Arten von Cookies unterscheiden:

Unerlässliche Cookies
Diese Cookies sind nötig, um grundlegende Funktionen der Webseite sicherzustellen. Zum Beispiel braucht es diese Cookies, wenn ein User ein Produkt in den Warenkorb legt, dann auf anderen Seiten weitersurft und später erst zur Kasse geht. Durch diese Cookies wird der Warenkorb nicht gelöscht, selbst wenn der User sein Browserfenster schließt.

Zweckmäßige Cookies
Diese Cookies sammeln Infos über das Userverhalten und ob der User etwaige Fehlermeldungen bekommt. Zudem werden mithilfe dieser Cookies auch die Ladezeit und das Verhalten der Webseite bei verschiedenen Browsern gemessen.

Zielorientierte Cookies
Diese Cookies sorgen für eine bessere Nutzerfreundlichkeit. Beispielsweise werden eingegebene Standorte, Schriftgrößen oder Formulardaten gespeichert.

Werbe-Cookies
Diese Cookies werden auch Targeting-Cookies genannt. Sie dienen dazu dem User individuell angepasste Werbung zu liefern. Das kann sehr praktisch, aber auch sehr nervig sein.

Üblicherweise werden Sie beim erstmaligen Besuch einer Webseite gefragt, welche dieser Cookiearten Sie zulassen möchten. Und natürlich wird diese Entscheidung auch in einem Cookie gespeichert.

Wie kann ich Cookies löschen?

Wie und ob Sie Cookies verwenden wollen, entscheiden Sie selbst. Unabhängig von welchem Service oder welcher Webseite die Cookies stammen, haben Sie immer die Möglichkeit Cookies zu löschen, zu deaktivieren oder nur teilweise zuzulassen. Zum Beispiel können Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, aber alle anderen Cookies zulassen.

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, wenn Sie Cookie-Einstellungen ändern oder löschen wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Falls Sie grundsätzlich keine Cookies haben wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie immer informiert, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. So können Sie bei jedem einzelnen Cookie entscheiden, ob Sie das Cookie erlauben oder nicht. Die Vorgangsweise ist je nach Browser verschieden. Am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers. Bitte berücksichtigen Sie auch die Datenschutzrichtlinien von Wix.com.

Wie sieht es mit meinem Datenschutz aus?

Seit 2009 gibt es die sogenannten „Cookie-Richtlinien“. Darin ist festgehalten, dass das Speichern von Cookies eine Einwilligung von Ihnen verlangt. Innerhalb der EU-Länder gibt es allerdings noch sehr unterschiedliche Reaktionen auf diese Richtlinien. In Österreich erfolgte aber die Umsetzung dieser Richtlinie in § 96 Abs. 3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Bitte berücksichtigen Sie auch die Datenschutzrichtlinien von Wix.com​.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln. Bitte berücksichtigen Sie auch die Datenschutzrichtlinien von Wix.com​.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung:

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)

  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist, deren Webseite Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

Auswertung des Besucherverhaltens

In der folgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, ob und wie wir Daten Ihres Besuchs dieser Website auswerten. Die Auswertung der gesammelten Daten erfolgt in der Regel anonym und wir können von Ihrem Verhalten auf dieser Website nicht auf Ihre Person schließen.

Mehr über Möglichkeiten dieser Auswertung der Besuchsdaten zu widersprechen erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter Datenschutzerklärung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter eintragen übermitteln Sie die oben genannten persönlichen Daten und geben uns das Recht Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutzen wir ausschließlich für unseren Newsletter und geben diese nicht weiter.

Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden – Sie finden den Link dafür in jedem Newsletter ganz unten – dann löschen wir alle Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden.

Datenschutzrichtlinien Wix.com:

1. Bitte sorgfältig durchlesen!

 Wix.com liegt der Schutz der Daten seiner Besucher und Nutzer sehr am Herzen. Daher wird in dieser Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) erläutert, wie Wix.com Ltd. und seine verbundenen Unternehmen weltweit („Wix“, „wir“ „unser/e“ oder „uns“) Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und weitergibt. Außerdem liefert sie Erklärungen in Bezug auf Datenrechte, die Sie ggf. an diesen personenbezogenen Daten haben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Nutzer von Wix, einschließlich nicht registrierter Besucher, registrierter Nutzer und Premium-Nutzer (zusammen: „Nutzer“, „Sie“ oder „Ihr/e“) und für alle Dienste von Wix, einschließlich unserer Websites (www.wix.comund sämtliche Subdomains, u. a., die „Website“), Web-Anwendungen („Wix Apps“), mobilen Anwendungen („mobile Apps“) und diesbezüglichen Dienste (zusammen: die „Dienste“). Diese Datenschutzrichtlinie ist nicht dazu bestimmt, Vertragsklauseln jeglicher Art, die Sie mit uns eingegangen sind, noch Rechte, die andere anwendbare Datenschutzgesetze betreffen, außer Kraft zu setzen.

 

2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

2.1. Nutzerinformationen

Um Ihnen unsere Dienste bereitstellen zu können, müssen wir personenbezogene Daten erfassen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen („personenbezogene Daten“). Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Dienste oder über andere Quellen zur Verfügung stellen. Nachstehend erhalten Sie einen Überblick über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen: 

  1. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich für unsere Dienste anmelden, Domainnamen kaufen und/oder registrieren, unsere Dienste nutzen, und/oder wenn Sie in irgendeiner Form direkt Kontakt mit uns aufnehmen (z. B. Supporttickets von Wix oder E-Mails), stellen Sie uns ggf. personenbezogene Daten zur Verfügung (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Daten für den Zahlungsverkehr (bei Nutzern mit bezahlten Diensten)) oder Ihr Schriftverkehr mit uns oder eingescannte Ausweisdokumente (z. B. Personalausweis, Führerschein, Reisepass oder offizielle Dokumente zur Unternehmensregistrierung) enthalten personenbezogene Daten.  

  2. Daten, die wir erfassen, wenn Sie die Dienste nutzen. Wenn Sie unsere Dienste besuchen, herunterladen und/oder nutzen, können wir aggregierte personenbezogene Nutzungsdaten erfassen. Beispielsweise Surf- und „Clickstream“-Aktivitäten auf den Diensten, Sitzungs-Heatmaps und Scrolls, nicht identifizierende personenbezogene Daten des Besuchers oder Nutzers bzgl. Gerät, Betriebssystem, Internetbrowser, Bildschirmauflösung, Sprach- und Tastatureinstellungen, Internetdienstanbieter, Verweis- und Ausstiegsseiten, Datum-/Zeitstempel usw.

  3. Daten, die wir aus anderen Quellen erfassen.  Wir können personenbezogene Daten über Sie von Drittquellen erhalten, wie z. B. i) Sicherheitsdienstleister, Betrugserkennungs- und -präventionsdienstleister, die uns beispielsweise helfen, Nutzer, die mit Betrug in Verbindung gebracht werden, herauszufiltern, ii) Social-Media-Plattformen, wenn Sie sich über Social-Media-Account einloggen oder anmelden, erhalten wir ggf. personenbezogenen Daten von diesem Dienst (z. B. Ihren Nutzernamen, wesentliche personenbezogene Daten aus Ihrem Profil) und in einigen Fällen können wir personenbezogene Daten von Anbietern für Lean Enhancement erhalten, die uns helfen, unser Serviceangebot zu verbessern, iii) Werbe- und Marketingpartner, um unsere Werbekampagnen zu überwachen, zu verwalten und zu bewerten.

2.2. Daten von Nutzern von Nutzern

Gegebenenfalls erfassen wir – ausschließlich für und im Namen unserer Nutzer – auch personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Besuchern und Nutzern der Webseiten oder Dienste unserer Nutzer („Nutzer von Nutzern“) (wie nachstehend unter Punkt 6beschrieben).

3. Wie verwenden wir diese personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und zu betreiben;

  2. Unsere Dienste weiterzuentwickeln, individuell anzupassen und auf der Grundlage von allgemeinen oder individuellen Präferenzen, Erfahrungen und Problemen von Nutzern zu verbessern;

  3. Unseren Nutzern zu jeder Zeit Kundenbetreuung und technischen Support zu bieten;

  4. Unsere Besucher und Nutzer mit allgemeinen oder individuellen Mitteilungen im Zusammenhang mit unseren Diensten oder Werbenachrichten kontaktieren zu können (wie nachstehend ausführlicher unter Punkt 8 erläutert);

  5. Uns zu helfen, unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren, um neue Kunden zu identifizieren;

  6. Bestimmte Wettbewerbe, Veranstaltungen und Werbeaktionen zu ermöglichen, zu unterstützen und anzubieten, die Qualifikation von Teilnehmenden zu ermitteln, Leistung zu überprüfen, Gewinner zu kontaktieren und Gewinne und Vergünstigungen auszugeben; 

  7. Gesammelte statistische Daten zu erstellen oder sonstige gesammelte und/oder abgeleitete personenbezogene Daten zu erstellen, die wir oder unsere Geschäftspartner zur Bereitstellung und Verbesserung unserer entsprechenden Dienste verwenden können; 

  8. Ihnen auf Wunsch, unsere professionelle Unterstützung anzubieten;

  9. Unsere Möglichkeiten zur Datensicherheit und Betrugsprävention zu verbessern;

  10. Maßgebliche Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

4. Wie geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister und Dritte weitergeben (oder Ihnen anderweitig Zugriff darauf ermöglichen), jedoch nur auf folgende Weise und in folgenden Fällen an:

4.1. Drittanbieter: Wix arbeitet mit einer Reihe von ausgewählten Dienstleistern zusammen, deren Dienste und Lösungen unsere ergänzen, erleichtern und verbessern. Dazu gehören Hosting- und Server-Co-Location-Dienste, Kommunikations- und Content-Delivery-Networks (CDNs), Daten- und Cyber-Sicherheitsdienste, Rechnungsstellung- und Zahlungsabwicklungsdienste, Verantwortliche für die Registrierung von Domainnamen, Betrugserkennungs- und -präventionsdienstleister, Web-Analysten, E-Mail-Verteilungs- und -überwachungsdienste, Dienste für Sitzungsaufzeichnungen, Fernzugriff und Leistungsmessung, Datenoptimierungs- und Marketing-Dienste, Inhaltsanbieter sowie unsere Rechts- und Finanzberater (zusammen: „Drittanbieter“). 

Wix kann personenbezogenen Daten aus den folgenden Kategorien für einen geschäftlichen Zweck an Drittanbieter weitergeben:

  • Identifizierungsmerkmale, wie Name, Pseudonym, Postanschrift, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse, Account-Name oder sonstige ähnliche Identifizierungsmerkmale.

  • werbliche personenbezogene Daten, z. B. personenbezogene Daten in Bezug auf gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen.

 

Wix trägt die Verantwortung für personenbezogene Daten, die es im Rahmen des Datenschutzschilds erhält und anschließend an Dritte weitergibt, wie in den Datenschutzschild-Grundsätzen beschrieben. Insbesondere bleibt Wix im Rahmen der Datenschutzschild-Grundsätze verantwortlich und haftbar, wenn Drittanbieter personenbezogene Daten in seinem Auftrag in einer Weise verarbeiten, die mit den Grundsätzen unvereinbar ist, es sei denn, Wix weist nach, dass es für das schadensbegründende Ereignis nicht verantwortlich ist.

4,2 Rechtsdurchsetzung, behördliche Aufforderungen und Pflichten: Wix kann Ihre personenbezogenen Daten, auf behördliche Aufforderung hin, beispielsweise aufgrund einer Vorladung, eines Gerichtsverfahrens, eines Durchsuchungsbefehls oder Gerichtsbeschlusses, oder falls anderweitig nach geltendem Recht erforderlich, offenlegen oder Dritten anderweitig Zugriff gewähren, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, auch ohne Sie darüber zu benachrichtigen.

4.3. Schutz von Rechten und Sicherheit: Wix kann Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass dies dem Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Wix, einem unserer Nutzer oder Nutzern von Nutzern oder einem Mitglied der Öffentlichkeit dient, auch ohne Sie darüber zu benachrichtigen.

 

4.4. Social-Media-Funktionen und Seiten mit Frames: Unsere Dienste umfassen bestimmte Funktionen, Widgets und Single-Sign-On-Funktionen, wie beispielsweise den „Facebook Connect-“, „Google Sign-in“-, „Facebook Gefällt mir“-Button, den „Teilen“-Button oder sonstige interaktive Miniprogramme („Social-Media-Funktionen“). Diese Social-Media-Funktionen können bestimmte personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und  möglicherweise ein Cookie setzen, um eine reibungslose Nutzung dieser Funktionen zu ermöglichen. Social-Media-Funktionen werden entweder von Dritten oder direkt in unseren Diensten gehostet. Ihre Interaktionen mit solchen Social-Media-Funktionen Dritter unterliegen deren Richtlinien und nicht unseren. 

Darüber hinaus ermöglichen Ihnen unsere Dienste gegebenenfalls, Ihre personenbezogenen Daten direkt mit Dritten zu teilen, wie beispielsweise über Page-Framing-Techniken, um Drittanbietern oder anderen Parteien Inhalte zur Verfügung zu stellen oder diese von Dritten zu beziehen, gleichzeitig aber Aussehen und Gestaltung unserer Website und Dienste erhalten bleiben („Frames“). Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie mit Ihrer Entscheidung, über derartige Frames zu interagieren oder personenbezogene Daten zu teilen, diese Daten besagten Dritten und nicht uns zur Verfügung stellen, so dass diese Interaktionen und Übermittlungen von Informationen auch den Richtlinien besagter Dritter und nicht unseren unterliegen.

4.5. App-Markt-Entwickler: Im Rahmen unseres App-Markt-Programms ermöglichen wir Drittentwicklern („Drittentwickler“), ihre eigenen Anwendungen über den App-Markt von Wix („App(s) Dritter“) in Verbindung mit Wix zu entwickeln und anzubieten. 

eder Drittentwickler muss sich an die Wix App Market – Partnerprogrammvereinbarunghalten, das unter anderem Einschränkungen bezüglich des Zugriffs, der Speicherung, der Weitergabe und der Nutzung der personenbezogenen Daten enthält, die Sie und/oder Nutzer von Nutzern, uns zur Verfügung stellen (wie in den Wix App Market Terms of Use)

Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzrichtlinien von Apps Dritter durchzulesen und sich hinsichtlich weiterer Erklärungen, die Sie gegebenenfalls benötigen, an den entsprechenden Drittentwickler zu wenden, bevor sie sich entscheiden, die Apps Dritter zu installieren und zu verwenden. Wix hat keine Kontrolle über und ist nicht verantwortlich für die Aktionen oder Richtlinien von Drittentwicklern, so dass Sie jegliche Apps Dritter auf eigenes Risiko verwenden. 

Sie sind allein dafür verantwortlich die Nutzer von Nutzern über die Erfassung, Verarbeitung und Verwendung ihrer Daten zu informieren, und ihnen mitzuteilen, dass ihre Daten in Ihrem Namen zur Verarbeitung an Wix weitergegeben werden.

4.6. Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen von Wix: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls innerhalb unserer Unternehmensfamilie zu den in dieser Datenschutzrichtlinie erläuterten Zwecken intern weiter. So können wir Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise an Wix.com, Inc., unserer Tochtergesellschaft mit Sitz in den USA, weitergeben, um Ihnen (und den Nutzern von Nutzer) unsere Dienste zu ermöglichen und bereitzustellen.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten von Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen in der Europäischen Union und der Schweiz an eine Tochtergesellschaft von Wix in den Vereinigten Staaten erfolgt entsprechend dem EU-US- und dem Swiss-US-Privacy-Shield-Rahmenabkommen.

4.7. In Verbindung mit einem Wechsel in der Unternehmensführung: Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Kontrollwechsels bei Wix oder einem seiner verbundenen Unternehmen (u. a. im Wege einer Fusion, Übernahme oder Veräußerung seines im Wesentlichen gesamten Vermögens) an die daran beteiligten Parteien weitergegeben werden.

4.8. Auf weitere Anweisung von Ihnen: Wix kann Ihre personenbezogenen Daten auf Anweisung von Ihnen oder mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung auch für andere Zwecke an Dritte weitergeben. 

5. Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

5.1 Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer und der Nutzer von Nutzern können in Datenzentren in den Vereinigten Staaten, in Irland, Südkorea, Taiwan und Israel gespeichert werden. Wir können für die ordnungsgemäße Bereitstellung unserer Dienste und/oder wenn das Gesetz dies verlangt, auch andere Rechtsordnungen einbeziehen (wie nachstehend weiter erläutert). 

Wix.com Ltd. hat seinen Sitz in Israel, das von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet wird, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus EU-Mitgliedsstaaten bietet.

Verbundene Unternehmen und Drittanbieter von Wix, die Ihre personenbezogenen Daten im Namen von Wix speichern oder verarbeiten, haben sich vertraglich dazu verpflichtet, diese Daten unter Einhaltung von Industrienormen und unabhängig davon, ob in deren Rechtsprechung geringere rechtliche Anforderungen gelten, zu schützen. 

5.2. Offenlegung gemäß EU-US-Datenschutzschild und Swiss-US-Datenschutzschild Wix beteiligt sich am EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen und dem Schweiz-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen und hat deren Einhaltung per Selbstzertifizierung bestätigt. Wix verpflichtet sich, alle aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten, in Anlehnung an das Datenschutzschild-Rahmenabkommen, den geltenden Grundsätzen dieses Rahmenabkommens zu unterwerfen.  Besuchen Sie die Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums hier, um mehr über das Datenschutzschild-Rahmenabkommen zu erfahren.

Wix trägt die Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die es im Rahmen des Datenschutzschild-Rahmenabkommens erhält und anschließend an Dritte übermittelt, die als Vertreter im Namen von Wix handeln. Wix erfüllt die Grundsätze des Datenschutzschilds für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsbestimmungen für Übermittlungen.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Datenschutzschild-Rahmenabkommen erhalten oder übermittelt werden, unterliegt Wix den behördlichen Durchsetzungsbefugnissen der US-Bundeshandelskommission (U.S. Federal Trade Commission; FTC). In bestimmten Situationen könnte Wix verpflichtet sein, personenbezogene Daten offenzulegen, um rechtmäßigen behördlichen Anfragen zu entsprechen (u. a. zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen) und wird dem nachkommen, wenn lokale Datenschutzgesetze dies zulassen.

Wenn Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datenverwendungsproblem haben, das wir nicht zufriedenstellend beantwortet haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen externen Dienstleister für Streitbeilegung (kostenlos) unter folgender Adresse: https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Datenschutzschild-Website genauer erläutert werden, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren einleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

Auf Anforderung stellt Wix Ihnen Informationen darüber zur Verfügung, ob wir personenbezogene Daten gespeichert haben. Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese berichtigen oder deren Löschung beantragen möchten, folgen Sie den Anweisungen dieser Help-Center-Artikel: „Ihre Kontodaten bei Wix abrufen“ oder „Ihr Konto bei Wix dauerhaft löschen“. Wir werden Ihre Anfrage in einem vom lokalen Gesetzgeber bestimmten oder angemessenen Zeitrahmen beantworten.

Bitte beachten Sie, dass bei der permanenten Löschung Ihres Kontos bei Wix all Ihre personenbezogenen Daten aus den Datenbanken von Wix gelöscht werden. Nach Abschluss dieses Vorgangs können Sie nicht mehr auf Ihre Dienste oder Ihr Nutzerkonto zugreifen und dessen gesamte Daten werden endgültig gelöscht und Wix kann Ihr Konto dann nicht wiederherstellen oder Ihre Daten abrufen. Sollten Sie in Zukunft mit Wix-Support Kontakt aufnehmen, wird das System Ihr Konto nicht erkennen und unsere Supportmitarbeiter können das gelöschte Konto nicht finden.

5.3. Verpflichtung zur Datenlokalisierung: Sollten Sie Ihren Wohnsitz in einem Rechtssystem haben, das eine Verpflichtung zur „Datenlokalisierung“ oder „Datenresidenz“ auferlegt (d. h., dass personenbezogene Daten von Einwohnern innerhalb der Landesgrenzen eines solchen Rechtssystems verbleiben müssen) und wir darauf aufmerksam werden, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb solcher Landesgrenzen auf, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. 

Hiermit erkennen Sie an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall weiterhin an anderen Orten, einschließlich in den USA, erfassen, speichern und verwenden können, wie vorstehend erläutert.

6. Personenbezogene Daten von Nutzern von Nutzern 

Wix kann bestimmte personenbezogene Daten von Nutzern von Nutzern („Daten von Nutzern von Nutzern“) – ausschließlich im Namen und auf Anweisung unserer Nutzer – erfassen, speichern und verarbeiten. Beispielsweise kann jeder unserer Nutzer seine E-Mail-Kontakte von Drittanbietern, wie beispielsweise Gmail, importieren oder anderweitig Kontakte über seine Nutzerwebsite erfassen und verwalten. Solche Kontakte werden dann bei Wix im Namen des Nutzers gespeichert.

Zu diesen Zwecken fungiert Wix in Bezug auf die Daten von Nutzern von Nutzern als „Auftragsverarbeiter“ (und wird als solcher erachtet) und nicht als „Datenverantwortlicher“ (gemäß Definition der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“)).  

Die Nutzer, die solche Nutzerwebsites kontrollieren und betreiben, werden als die „Datenverantwortlichen“ solcher Daten von Nutzern von Nutzern betrachtet und sind verantwortlich für die Einhaltung sämtlicher für die Erfassung und Kontrolle solcher Daten von Nutzern von Nutzern geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich sämtlicher Datenschutzgesetze in allen maßgeblichen Rechtssystemen. 

Sie tragen die Verantwortung für die Sicherheit, Integrität und autorisierte Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer von Nutzern sowie für die Einholung von Einverständniserklärungen und Genehmigungen und die Bereitstellung aller maßgeblichen Rechte der betroffenen Personen und Datenschutzerklärungen, die für die Erfassung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten erforderlich sind. 

Wix kann Nutzer oder Nutzer von Nutzern nicht juristisch beraten, empfehlen jedoch allen Nutzern, klare und umfassende Datenschutzrichtlinien gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften auf ihren Nutzerwebsites zu veröffentlichen und zu pflegen, sowie sämtlichen Nutzern von Nutzern, diese Richtlinien sorgfältig durchzulesen und sicherzustellen, dass sie sie verstehen und, soweit gesetzlich erforderlich, damit einverstanden sind. 

Ausführliche Informationen über den Umgang von Wix mit den personenbezogenen Daten von Nutzern von Nutzern (die für bestimmte Mitteilungen, die Sie Ihren Nutzern von Nutzern zur Verfügung stellen, und/oder von diesen erhaltene Einverständniserklärungen relevant sein können) finden Sie nachstehend unter Punkt 412 und 13.

Wenn Sie Besucher, Nutzer oder Kunde eines unserer Nutzer sind, lesen Sie bitte Folgendes: Wix hat keine direkte Beziehung zu den Nutzern von Nutzern, deren personenbezogene Daten er verarbeitet. Wenn Sie als Besucher, Nutzer oder Kunde eines unserer Nutzer Anfragen oder Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an den/die entsprechenden Nutzer. Wenn Sie beispielsweise auf von Wix im Namen von dessen Nutzern verarbeitete falsche Daten zugreifen bzw. diese berichtigen, ändern oder löschen wollen, richten Sie Ihre Anfrage bitte direkt an den entsprechenden Nutzer (der „Datenverantwortlicher“ für solche Daten ist). Anfragen unserer Nutzer bezüglich der Entfernung personenbezogener Daten von Nutzern von Nutzern beantworten wir zeitnah nach Verifizierung und gemäß anwendbarem Recht (z. B. innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach der DSGVO). Wenn nicht anderweitig von unserem Nutzer angewiesen, speichern wir die personenbezogenen Daten von Nutzern von Nutzern für den nachstehend unter Punkt 12 festgelegten Zeitraum.

7. Verwendung von Cookies und sonstigen Technologien Dritter

Gemeinsam mit unseren Drittanbietern verwenden wir Cookies und weitere ähnliche Technologien („Cookies“), um unseren Dienst anzubieten und sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert, um unsere Performance und Marketingaktivitäten zu analysieren und um Ihr Nutzererlebnis auf Sie abzustimmen. 

In unserer Cookie Policy erfahren Sie mehr darüber, wie wir diese verwenden und wie Sie Einfluss darauf nehmen können.

Bitte beachten Sie, dass wir diese Praktiken nicht ändern, wenn ein „Do-Not-Track“-Signal im HTTP-Header eines Browsers oder einer mobilen App eingeht, die meisten Browser bieten jedoch Möglichkeiten zur Steuerung von Cookies (akzeptieren oder ablehnen und entfernen u. a.). Sie können die meisten Browser so einstellen, dass Sie über ein Cookie benachrichtigt werden oder dass Cookies von Ihrem Browser blockiert werden.

8.1. Werbenachrichten:

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Werbeinhalte und -nachrichten per E-Mail, SMS, Textnachrichten, Verkaufsanrufe und ähnliche Kommunikationswege von Wix oder unseren Partnern (im Namen von Wix) über solche Wege zukommen zu lassen. 

Wenn Sie keine derartigen Werbenachrichten erhalten möchten, können Sie dies Wix jederzeit mitteilen oder die Anweisungen zum „Abbestellen“ oder STOPPEN befolgen, die in den Nachrichten, die Sie erhalten, enthalten sind.

8.2. Dienst- und Rechnungsnachrichten: 

Wix kontaktiert Sie möglicherweise auch mit wichtigen Informationen bezüglich unserer Dienste bzw. deren Nutzung. Wir benachrichtigen Sie beispielsweise (auf einem der uns zur Verfügung stehenden Wege), wenn ein bestimmter Dienst aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht zur Verfügung steht, wir auf Ihr Supportticket oder Ihre E-Mail antworten, Ihnen Erinnerungen bzw. Mahnungen bezüglich anstehender oder überfälliger Zahlungen für Ihre aktuellen oder zukünftigen Abonnements schicken, Ihnen Missbrauchsvorwürfe bezüglich Ihrer Nutzerwebsite weiterleiten oder Sie über wesentliche Änderungen unserer Dienste informieren. 

Es ist wichtig, dass derartige Nachrichten Sie immer erreichen. Aus diesem Grund können Sie den Erhalt solcher Dienst- und Zahlungsbenachrichtigungen nicht abwählen, es sei denn, Sie sind nicht mehr Nutzer von Wix (was durch Deaktivierung Ihres Kontos erfolgen kann).

9. Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Wix bestätigt, dass es unabdingbar ist, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten haben. Entsprechend den weltweiten Datenschutzbestimmungen bemüht sich Wix, Ihnen den Zugriff auf, den Erhalt einer Kopie, die Aktualisierung, die Löschung oder die Nutzungsbeschränkung Ihre(r) personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Bevor wir Ihrem Ersuchen nachkommen, bitten wir Sie möglicherweise um weitere Informationen, um Ihre Identität zu bestätigen und zu Sicherheitszwecken. Wir behalten uns vor, soweit rechtlich zulässig, eine Gebühr zu erheben (z. B. wenn Ihre Anforderung unbegründet oder unverhältnismäßig ist). 

Sie sind berechtigt, eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen (wir empfehlen Ihnen aber trotzdem, sich zuerst mit uns in Verbindung zu setzen).

Wenn Sie Nutzer von Wix sind und eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten erhalten möchten, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (entweder Ihre oder die der Nutzer Ihrer Nutzer) zugreifen wollen und/oder möchten, dass wir diese berichtigen oder eine Liste von mit Ihnen in Verbindung stehenden personenbezogenen Daten, die wir (ggf.) Dritten gegenüber zu Direktmarketing-Zwecken offengelegt haben, anfordern möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen dieser Help-Center-Artikel: „Ihre Kontodaten bei Wix abrufen“ oder „Ihr Konto bei Wix dauerhaft löschen“. Sie können uns Ihre Anfragen auch an Wix.com, 40 Namal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel, schicken. Wir sind bemüht, Ihren Anforderungen zeitnah zu entsprechen (es sei denn, wir benötigen weitere Informationen von Ihnen, um die Anforderung zu bearbeiten) und vorbehaltlich rechtlicher oder anderer zulässiger Bedingungen.

Bitte beachten Sie, dass bei der permanenten Löschung Ihres Kontos bei Wix all Ihre personenbezogenen Daten aus den Datenbanken von Wix gelöscht werden. Nach Abschluss dieses Vorgangs können Sie nicht mehr auf Ihre Dienste von Wix oder Ihr Nutzerkonto zugreifen und dessen gesamte Daten werden endgültig gelöscht und Wix kann Ihr Konto dann nicht wiederherstellen oder Ihre Daten abrufen. Sollten Sie in Zukunft mit unserem Support Kontakt aufnehmen, wird das System Ihr Konto nicht erkennen und unsere Supportmitarbeiter können das gelöschte Konto nicht finden.

10. Fragen und Beschwerden

 

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Erfassung, Nutzung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten haben oder der Meinung sein, wir hätten diese Datenschutzrichtlinie oder geltende Datenschutzgesetze nicht eingehalten, kontaktieren Sie uns bitte – unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzrichtlinie.

Unsere Datenschutzbeauftragten werden die Beschwerden überprüfen und feststellen, ob ein Verstoß vorliegt, und falls ja, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Wir nehmen jede Beschwerde bezüglich Datenschutzes ernst und werden uns nach Kräften bemühen, Ihre Beschwerde unverzüglich und im Einklang mit anwendbarem Recht zu klären.  

​Sie können eine Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen (wir empfehlen Ihnen aber trotzdem, sich zuerst mit uns in Verbindung zu setzen).

11. Datenspeicherung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten (sowie auch die personenbezogenen Daten der Nutzer von Nutzern) so lange speichern, wie Ihr Nutzerkonto aktiv ist, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben oder wie dies anderweitig erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. 

Wir können solche personenbezogenen Daten auch über die Deaktivierung Ihres Nutzerkontos und/oder nach Einstellung Ihrer Nutzung eines bestimmten Dienstes hinaus speichern, insoweit dies zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, um Streitigkeiten bezüglich unserer Nutzer oder der Nutzer von Nutzern beizulegen, Betrug und Missbrauch zu verhindern, unsere Verträge durchzusetzen und/oder unsere berechtigten Interessen zu schützen.

Wir verfügen über eine Datenaufbewahrungsrichtlinie, die wir auf die personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, anwenden. 

12. Sicherheit

Wix hat Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie an uns weitergeben implementiert (physische, elektronische und verfahrenstechnische Maßnahmen u. a.). Unter anderem bieten wir sicheren HTTPS-Zugriff auf die meisten Bereiche unserer Dienste; die Übertragung von vertraulichen Zahlungsdaten (wie beispielsweise Kreditkartennummern) über unsere entsprechenden Bestellformulare sind durch eine branchenübliche SSL/TLS verschlüsselte Verbindung geschützt und wir erneuern regelmäßig unsere PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standards)-Zertifizierung. Darüber hinaus überprüfen wir unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und sind ständig auf der Suche nach neuen Verfahren und Drittanbietern zur weiteren Optimierung der Sicherheit unserer Dienste und des Schutzes der Daten unserer Besucher und Nutzer.

Ungeachtet der von Wix ergriffenen Maßnahmen und Bemühungen können und werden wir keinen absoluten Schutz und keine absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, derjenigen der Nutzer von Nutzer und jeglicher anderer von Ihnen hochgeladenen, veröffentlichten oder auf sonstige Weise von Ihnen an Wix oder anderen Parteien weitergegebenen Informationen garantieren. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, sichere Passwörter für Ihr Nutzerkonto und Ihre Nutzerwebsite festzulegen und uns oder anderen nach Möglichkeit keine vertraulichen personenbezogenen Daten zu übermitteln, deren Offenlegung Ihnen Ihrer Meinung nach erheblich bzw. nachhaltig schaden könnte. 

Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, da bestimmte Bereiche unserer Dienste weniger sicher sind als andere (wenn Sie beispielsweise Ihr Support-Forum-Ticket auf „öffentlich“ anstatt auf „privat“ einstellen oder auf einer Nicht-SSL-Seite surfen) und da Mitteilungen per E-Mail und Instant-Messaging nicht als sichere Kommunikationsmittel anerkannt sind, uns keine personenbezogenen Daten über diese Bereiche oder auf diesem Wege zu übermitteln.

Wenn Sie irgendwelche Fragen bezüglich der Sicherheit unserer Dienste haben, können Sie uns gerne kontaktieren unter privacy@wix.com.

13. Websites Dritter

Unsere Dienste können Links auf andere Websites oder Dienste enthalten. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder Dienste verantwortlich. Wir bitten Sie, sich bewusst zu sein, wenn Sie unsere Dienste verlassen und die Datenschutzerklärungen jeder einzelnen Website und jedes einzelnen Dienstes, die/den Sie besuchen, zu lesen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für solche verlinkten Websites und Dienste Dritter.